Erholung pur im traditionsreichen Sälzerort Bad Westernkotten

Idyllisch gelegen, behaftet mit viel Tradition und Historie: Das staatlich anerkannte Sole- und Moorheilbad Bad Westernkotten hat viel zu bieten und verzaubert jeden Besucher mit seinem eigenen Charme. Hier, inmitten der fruchtbaren Soester Börde, zwischen Münsterland und Sauerland, finden Sie Erholung pur.

Viele Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und Feste sowie den idyllischen Ortskern mit seinen Geschäften lassen sich im Ort entdecken. Bad Westernkotten ist ideal mit dem Rad zu erleben. Zahlreiche Fahrradwege und Ausflugsziele sind im Ort ausgewiesen. Die Fahrräder können bequem im Ort ausgeliehen werden. Der umfangreiche Veranstaltungskalender des Verkehrsvereins hält täglich weitere Ideen und Tipps für Sie bereit.

Heilmittel Sole und Naturmoor

Das Heilbad kann auf eine lange Geschichte zurückblicken. Bis heute wird Bad Westernkotten unverändert vom Salz geprägt und ist bekannt für seine Sole und das Naturmoor. Ein Spaziergang durch den malerischen Kurpark mit seinen Gradierwerken regt alle Sinne an. Chronisch Kranke mit Atemwegsproblemen und Allergiker wissen die wohltuende Wirkung der feinen Salzpartikel an den Gradierwerken sehr zu schätzen. Ein einmaliges Erlebnis, das Sie nicht versäumen sollten!

Kostenfreier Besuch im Thermalbad

Der moderne Kurort mit viel Tradition lädt Sie zu Entdeckungstouren und vielfältigen Aktivitäten ein. Die Hellweg-Sole-Thermen ziehen tausende Besucher aus Nah und Fern an. Die wohltuende, gut temperierte Sole bietet Entspannung für Körper und Seele gleichermaßen.
Ein exklusiver Vorzug für unsere Gäste: Unser Haus ist durch einen wetter-unabhängigen Gang direkt mit dem Thermalbad verbunden. Unseren Gästen steht das Bad einmal täglich zum kostenfreien Besuch zur Verfügung.